Anno 1878:
Christian Zwerenz gründet den Gasthof mit dem Namen Parkschänke am Standrand von Kulmbach. Im benachbarten Zollhäuschen wird damals noch der Straßenzoll für die Stadt Kulmbach erhoben.

Anno 1895:
Seine Tochter heiratet Christian Zapf und die beiden übernehmen die Gaststätte.
Die Tochter Johanna wird 1898 geboren.

Anno 1923:
Josef Ertl, ein Metzger aus Nürnberg, heiratet die Tochter Johanna Zapf.

Anno 1961:
Walter Ertl, der Sohn von Josef und Johanna Ertl, übernimmt den Gasthof von seinen Eltern und beginnt mit dem Ausbau. Es werden drei Gebäude zusammengefasst, um fortan vermehrt Fremdenzimmer anbieten zu können.

Anno 1989:
Der Sohn von Walter Ertl, Stephan Ertl übernimmt den ausgebauten Gasthof und nennt diesen künftig Hotel Ertl.

Anno 1990:
Schaffung von Parkplätzen direkt am Hotel sowie Bau von Garagen

Anno 1992:
Stephan Ertl startet die grundlegende Renovierung des gesamten Objekts in vielen Teilbereichen. Gastronomische Räume, Neben- und Lagerräume sowie Küche werden vollständig saniert und bis heute mit jeweils aktueller Technik ausgestattet.

Anno 1994:
Kernsanierung der Zimmer kann in allen Gebäudeteilen abgeschlossen werden.

Anno 2012:
Modernisierung aller Zimmer und gastronomischen Räume.

Anno 2014:
schrittweise Neumöblierung sämtlicher Gästezimmer sowie der Bäder.

Anno 2017:
bis Sommer sollen sämtliche Arbeiten an den neuen Sanitäranlagen in allen Gästezimmern abgeschlossen sein.



 

Direkt buchen